Die Porsche Inter Auto GmbH & Co KG ist die führende Automobileinzelhandelsgruppe Europas. Zur Verstärkung unsere jungen & dynamischen Teams am Standort Wels suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projekt- und Systemverantwortlicher im Autohaus der Zukunft (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung und Betreuung der Pilotprojekte des Autohauses der Zukunft
  • Begleitung von diversen Digitalisierungsmaßnahmen
  • Ansprechpartner/in und Schnittstelle zu den Fachbereichen der Porsche Informatik, Porsche Inter Auto Zentrale, Lieferanten, etc.
  • Ansprechpartner/in für technische Störungen des gesamten Betriebs (Erstkontakt)
  • Unterstützung der operativen Mitarbeiter/innen bei jeglichen IT-Themen
  • Prüfung, Optimierung und Dokumentation bestehender Prozesse und Systeme

Sie bringen mit:

  • IT-Ausbildung (Lehre, HTL, FH, Universität oder adäquate Kenntnisse durch selbstständige Tätigkeiten) von Vorteil
  • Verständnis für Prozesse und IT-Systeme
  • Analytisches Denkvermögen und dokumentierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse auf mind. B2-Niveau

Wir bieten:

Wir wissen: Ihr Einsatz ist wichtig für unseren Erfolg. Daher sehen wir ein sehr gutes Arbeitsklima, das Ihnen ein großes Maß an Eigenverantwortung ermöglicht, modern gestaltete Büroräumlichkeiten sowie flexible Arbeitszeiten als wichtige Bausteine für eine hervorragende Zusammenarbeit. Außerdem genießen Sie ebenfalls Mitarbeiterkonditionen beim Autokauf, bei der Finanzierung und für Service, Reparatur und Zubehör. 
Selbstverständlich erwartet Sie ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt (Jahresbruttogehalt ab € 39.200,--). Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

Wenn Sie darüber hinaus ein interessantes, herausforderndes Arbeitsumfeld schätzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte bewerben Sie sich online!

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×